Image12 Image14 Image16 Image17 Image20 Image23 Image24 Image25
 

Letzte Einsätze

Feuerschein in Kleingarte...
Datum: 14.11.2018 um 22:14 Uhr
Ort: Alfred-Schulze-Straße
Verkehrsunfall PKW
Datum: 12.11.2018 um 17:30 Uhr
Ort: Am Strande
- Zur Einsatzliste -

Im Blickpunkt

2015 in Bildern

Mitglieder Login

 

OTS auf Ostseefähre

Die Freiwillige Feuerwehr Stadt-Mitte auf großer Reise

- Einmal Trelleborg und zurück -

 

Gruppenfoto vor der Ostseefähre Tom Sawyer in TrelleborgJeder Rostocker kennt den vertrauten Anblick der großen Fähren, die im Rostocker Überseehafen mehrmals täglich Besucher aus aller Welt nach Rostock und von Rostock nach Skandinavien transportieren. Auch aus Sicht der Feuerwehr sind diese Fähren interessant. So werden doch täglich mehrere hundert PKW und LKW, einige auch mit Gefahrgut, in und auf ihnen nach Skandinavien und zurück transportiert. Das es auch mal brennen kann, ist selbstverständlich und auch schon vorgekommen. So ist es schon seit einigen Jahren eine gute Tradition, dass die Kameraden von der Freiwilligen Feuerwehr Stadt-Mitte sich einer jährlichen OTS (Objekt Taktischen Schulung) auf einer der Fähren unterziehen.

Auf der Brücke konnten die Kameraden einen Einblick in die Arbeitsabläufe an Bord bekommen.Dieses Jahr im September, hatten 6 Kameraden die Möglichkeit mit der Fähre "Tom Sawyer" der Lübecker Reederei TT-LINE von Rostock nach Trelleborg und zurück zu fahren. Dabei wurden uns interessante Einblicke in die unterschiedlichen Bereiche des Schiffs gegeben. Wir hatten die Möglichkeit das Ein- und Auslaufen auf der Brücke zu beobachten und konnten in interessanten Gesprächen mit dem Kapitän und seinen Offizieren viele Fragen stellen, welche auch gerne und ausführlich beantwortet wurden. Zudem wurden uns die verschieden Maschinenräume gezeigt und wir konnten uns mit den Feuerlöschsystemen an Board vertraut machen. Auch eine Führung durch den Maschinenkontrollraum war Bestandteil des Tagesprogramms.Als Highlight gab es zum Abschluss Kaffee und Kuchen in der Offiziersmesse. Für die Kameraden war es ein spannender und ereignisreicher Tag, der im nächsten Jahr gerne wiederholt werden kann. Die Freiwillige Feuerwehr Stadt-Mitte bedankt bei der TT-LINE, dem Kapitän Herrn Uhlmann und auch bei der restlichen Crew der „Tom Sayer“ für die freundliche Zusammenarbeit und für die vielen Einblicke in das Leben auf See. Großer Dank geht auch an den Kameraden Keven Ternes für die Organisation und Kontaktaufnahme. 

 
 
 
 
 

Copyright 2012 Freiwillige Feuerwehr Rostock Stadt-Mitte | Alle Rechte vorbehalten.