Image12 Image14 Image16 Image17 Image20 Image23 Image24 Image25
 

Letzte Einsätze

Brandmeldeanlage ausgelö...
Datum: 10.11.2017 um 18:55 Uhr
Ort: Patriotischer Weg
Person droht zu springen
Datum: 10.11.2017 um 15:26 Uhr
Ort: August Bebel Straße
- Zur Einsatzliste -

Im Blickpunkt

2015 in Bildern

Mitglieder Login

 

Gerätehaus

Unser Standort liegt auf dem ehemaligen RSAG-Gelände in der Fahnenstraße 2a zwischen Saarplatz und der Bahnlinie Rostock Hauptbahnhof Richtung Warnemünde. Seit Mai 2004 haben wir hier ein neues, eigenes Gerätehaus. Bis 1998 hatten wir unser Gerätehaus in der ehemaligen Berufsfeuerwehrwache am Schröderplatz, wo wir seit unserer Gründung 1963 untergebracht waren.

 

Auf Grund von Umgestaltungen des Stadtbildes musste dieses leider einem neuen Gebäude weichen. Wir wurden daraufhin in dem eigentlich als Übergangslösung gedachten heutigen Standort untergebracht. Doch nach dem Auszug der RSAG im Juni 2003 entschied sich die Hansestadt Rostock dafür, dass dieses unser Standort bleiben soll.

 

Ein privater Investor, welcher unserer Feuerwehr glücklicherweise sehr wohl gesonnen ist, kaufte das Gelände und baute uns das ehemalige Verwaltungsgebäude zu einem großzügigen Gerätehaus um, das er nun an die Stadt vermietet hat. Neben unserer bereits vorhandenen kleinen Fahrzeughalle mit zwei Ausfahrten erhielten wir eine weitere.

 

Im Arbeitstrakt befinden sich am Rande der Fahrzeughalle die Werkstätten und Lagerräume für den Geräte- und den Fahrzeugwart sowie ein Lagerraum für die Wassergefahrengruppe. Im Erdgeschoss neben der Fahrzeughalle befinden sich die Umkleiden für die Herren und Damen. Im Kellergeschoss des Bürotraktes befinden sich die Sanitärräume, die Räume der Jugendfeuerwehr, ein Büro und Lager der ABC-Erkundungseinheit sowie verschiedene Lager und Technikräume.

 

In der Hochparterre des Bürotrakts sind die Lehr- und Veranstaltungsräume, Sport- und Fitnessräume, die Küche mit Aufenthaltsraum, ein Lager sowie die Büros für Wehrführung, Vorstand, Gruppenführer und Gerätewarte untergebracht.

 

 

Außerdem befindet sich in diesem Bereich die Funkzentrale des Standortes mit Haussprechanlage und Alarmmonitoren. Von hier können Durchsagen im Gerätehaus gemacht und Einsätze geleitet werden. Ein automatisiertes Alarmsystem gibt bei Einsätzen Hausalarm (Gong) mit entsprechender Durchsage. 

Geraetehaus

 

Ein Büro im Vorstandstrakt unseres Gerätehauses

 

Ein Blick in den großen Schulungsraum

 

Unsere Küche

 

 
 
 
 
 

Copyright 2012 Freiwillige Feuerwehr Rostock Stadt-Mitte | Alle Rechte vorbehalten.