Image12 Image14 Image16 Image17 Image20 Image23 Image24 Image25
 

Letzte Einsätze

Wahlplakatt droht zu fall...
Datum: 13.09.2017 um 21:29 Uhr
Ort: Messestraße
Großer Ast auf Gehweg
Datum: 13.09.2017 um 21:12 Uhr
Ort: Ernst-Barlach-Str.
- Zur Einsatzliste -

Im Blickpunkt

2015 in Bildern

Mitglieder Login

 

Löschgruppenfahrzeug 20

Löschwasserversorgung und Brandbekämpfung

 

lf 20 klein

LF 20

Kennzeichen:

Funkkenner:

Besatzung:

Baujahr:

bei Stadt-Mitte:

Hersteller:

Aufbau:    

HRO FW 360

06/44/01

  1/8

2015

Juni 2015

MAN 13.290 4x4 BL Fw

Ziegler

Wie im Feuerwehrbedarfsplan der Hansestadt Rostock vorgesehen erhielten wir im Jahr 2015 ein neues Löschgruppenfahrzeug LF 20. Der Auftrag wurde im Juni 2014 an die Firma Ziegler in Giengen an der Brenz vergeben. Dieses Fahrzeug ist die Ersatzbeschaffung für das 21 Jahre alte LF16-TS.

 

Das LF 20 wird für Brandeinsätze als auch für einfache technische Hilfeleistungen (z.B. bei Sturmschäden) eingesetzt. Es verfügt über eine Mannschaftskabine vom Typ „Z-Cab“ (Ziegler Kabine). Die Kabine besteht aus GFK-Elementen mit einem innen liegenden Aluminium-Rahmen. Das sorgt neben optimaler Insassensicherheit für höchste Stabilität und Langlebigkeit. Der im Aufbau integrierte pneumatisch ausfahrbare Lichtmast mit sechs LED-Scheinwerfern ermöglicht eine sofortige Ausleuchtung der Einsatzstelle. Beim Brandeinsatz ist es möglich, den mit 2.000 Liter fest eingebauten Wassertank im Fahrzeug zu nutzen. Durch die Ziegler Heckpumpe FPN 10-2000 können pro Minute 2.000 Liter Löschwasser abgegeben werden um einen Löschangriff durchzuführen, ohne zuvor eine Wasserversorgung (z.B. vom Hydrant) aufbauen zu müssen. Vier im Mannschaftsraum untergebrachte Pressluftatmer können während der Fahrt angelegt werden. So kann sofort nach Ankunft an der Einsatzstelle mit der Menschenrettung oder Brandbekämpfung begonnen werden.

 

Basis des LF 20 bildet ein Fahrgestell MAN, TGM 13.290 4X4 (Allrad-Antrieb) BL (Blatt-Luftfederung, Euro 5, Radstand 3950mm.

 

 

 

Weitere Ausstattung:

 

  • eingebaute Heckpumpe FPN 10-2000 mit Tourmat.Löschwasserbehälter mit 2000l Wasser

  • Ziegler-Einpersonenhaspel mit 8 B-Schläuchen bestückt - Heckseitig montiert

  • Ziegler Verkehrssicherungshaspel mit 4 Euro Blitzleuchten LED, 6 Absperrkegel 500mm retroreflektierend, 2 Faltsignale 700mm

  • Pump and Roll Betrieb von Maschinistenplatz

  • Mobiler Monitor HH 1260 mit Mehrzweckdüse MZ 1200

  • 4 C-Hohlstrahlrohre Leader, 2 B-Hohlstrahlrohre AWG, 1 Kombischaumrohr,

  • 1 Zumischer Z 4R, 1 Turbozumischer, 6 Schaumkanister 20l

  • 2 Schnellangriffsverteiler BB/CBC gekuppelt mit 20m B-Druckschlauch

 

 

 
 
 
 
 

Copyright 2012 Freiwillige Feuerwehr Rostock Stadt-Mitte | Alle Rechte vorbehalten.