Image12 Image14 Image16 Image17 Image20 Image23 Image24 Image25
 

Letzte Einsätze

Brandmeldeanlage ausgelö...
Datum: 10.11.2017 um 18:55 Uhr
Ort: Patriotischer Weg
Person droht zu springen
Datum: 10.11.2017 um 15:26 Uhr
Ort: August Bebel Straße
- Zur Einsatzliste -

Im Blickpunkt

2015 in Bildern

Mitglieder Login

 

CBRN-Erkundungseinheit

 

Die CBRN-Erkundungseinheit der Freiwilligen Feuerwehr Rostock Stadt-Mitte wurde 2003 gegründet und besteht zurzeit aus zwölf Kameraden. Bei dieser Gruppe handelt es sich um eine spezielle Katastrophenschutzeinheit, die ins Katastrophen- und Zivilschutzkonzept des Bundes eingebunden ist. Vergleichbare Einheiten gibt es über das gesamte Bundesgebiet verteilt bei vielen größeren Feuerwehren.

 

Die Hauptaufgabe der Einheit ist die Erkundung bei Einsätzen, bei denen chemische, biologische oder radioaktive und nukleare Gefahren (CBRN) für Einsatzkräfte, Bevölkerung oder die Umwelt auftreten können. Dazu steht ihr ein CBRN-Erkundungskraftwagen (CBRN-ErkKw) zur Verfügung, der mit umfangreicher Technik zur Erkundung, Bestimmung und Nachweis von Stoffen ausgestattet ist. Die Einsatzkräfte der CBRN-Erkundungseinheit operieren im Katastrophenfall im Verband zusammen mit den Kräften anderer Erkundungseinheiten.

 

Die CBRN-Erkundungseinheit kann aber auch außerhalb des Katastrophenschutzes bei Gefahrengutunfällen und Bränden zum Einsatz kommen. So kann zum Beispiel bei einem Brandeinsatz die Zusammensetzung des Brandrauches ermittelt werden, was der Einsatzleitung dann wichtige Informationen liefert, in wieweit die Bevölkerung gefährdet ist. Bei Havarien und Leckagen können Austrittstellen erkannt und Absperrbereiche festgelegt werden.

 

Bei Umweltverschmutzungen kann diese Einheit die Ursache oder Verbreitung von gefährlichen Stoffen ermitteln. Um den vielfältigen Aufgaben mit der nötigen Kompetenz begegnen zu können, verfügen die Mitglieder dieser Sondereinheit neben der normalen Feuerwehrausbildung über weitere zusätzliche Lehrgänge im Bereich CBRN-Abwehr und CBRN-Erkundung.

 

Ein- bis zweimal im Monat findet eine spezielle Ausbildung für die Mitglieder dieser Gruppe statt, in der sich die Kameraden spezielle Kenntnisse für ihren Einsatz aneignen. Zusätzlich rekrutiert die Einheit Fachpersonal mit besonderem Hintergrundwissen zu den physikalisch-technischen Grundlagen, Biologie und Chemie. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Mitarbeiter und Studenten aus den einschlägigen Fachbereichen der Universität Rostock. Dieses Fachpersonal steht der Feuerwehr Rostock auch als CBRN-Fachberater zur Verfügung.

 

Details zum CBRN-Erkundungskraftwagen

logo

 

Mitglieder der FF Stadt-Mitte bei der Erkundungsübung RAD09 in Halle a.d.Saale

 

Ein Mitglied der ABC-ErkE verpackt bei einem Einsatz Proben für die Analyse im Labor Foto: Stefan Tretropp

 

CSA-Träger bei einer Übung

 

3
 
 
 
 
 

Copyright 2012 Freiwillige Feuerwehr Rostock Stadt-Mitte | Alle Rechte vorbehalten.